Strategy

Neben Kommunikation ist das strategische Vorgehen, die Strategie, um von A nach B zu kommen, die entscheidende Komponente.

Als Beispiel sei hier die Delphin-Strategie genannt.



Die Delphinstrategie ist eine Technik zur Verhaltenskoordination und -ausrichtung im Team aus der Managementlehre, die in den USA von Dudley Lynch und Paul Kordis entwickelt wurde. Die Delphinstrategie ist eine lizenzierte Methode, deren Markeninhaber und Lizenzgeber die Brain Technologies Corporation of Gainesville Florida, ist.

Die Lehre orientiert sich an dem Verhalten verschiedener Meerestiere, denen bestimmte Eigenschaften zugeschrieben werden.


Diese Eigenschaften werden auf Organisationen projiziert, um deren Verhalten zu kategorisieren. Die Delphinstrategie setzt dabei auf Emotionale Intelligenz, Flexibilität und Kooperation.

Die Entwickler der Delphinstrategie gehen davon aus, dass Delphine ihre Verhaltensweise schnell und präzise im Team ändern, wenn sie nicht erreichen, was sie anstreben.



Diese Fähigkeiten haben die Trainer und Autoren Dudley Lynch und Paul Kordis beobachtet und gemeinsam mit den Verhaltensweisen von Haien und Karpfen sinnbildlich auf Menschen und Organisationen im Umgang mit Veränderung übertragen. Eine wesentliche Aussage ist, dass Veränderungen in konventionell geführten Organisationen gewöhnlich zu spät vorgenommen werden.


Der Klassiker und mein Lieblingswerk zum Thema Strategien:

"Strategy of the Dolphin: Scoring a Win in a Chaotic World" von Dudley Lynch + Paul Kordis

 

Darüber hinaus sind die Werke zu von:

von Clausewitz, Mintzberg, Drucker und Porter interessant.