Stakeholder-Management



Der Erfolg von Projekten hängt immer von den daran beteiligten Menschen ab. Natürlich gibt es viele Methoden, Tools und technische Hilfsmittel, die uns den Weg zum Ziel leichter machen. Was wir in Mitten dieser ganzen hilfreichen Dinge aber nicht vergessen dürfen ist, dass Projekterfolg nur durch das Zusammenarbeiten von Menschen erreicht werden kann. 


Weil der Erfolg oder Misserfolg eines Projektes in hohem Maße davon abhängt, wie gut die einzelnen Wünsche und Interessen der verschiedensten Beteiligten unter einen Hut gebracht werden können, ist das Management dieser verschiedenen Projektbeteiligten (oder Stakeholder) eine Königsdisziplin auf dem Weg zum Projekterfolg!



Ein Stakeholder ist jede Person oder Gruppe, die das Projekt beeinflussen kann, oder von diesem betroffen ist. Einerseits geht es also um diejenigen, die das Projekt beeinflussen können. Das können interne und externe sowie aktiv engagierte oder sich überwiegend passiv verhaltende Akteure sein.


Andererseits geht es aber auch um all diejenigen, die von deinem Projekt betroffen sind (ob sie selbst bereits davon wissen oder nicht). Und natürlich gibt es oft auch eine große Schnittmenge zwischen den Beeinflussern und den Betroffenen.